Balea Peofessional Oil Repair Teil 3 Haaröl

2 Dez

Hej ihr Süßen,
in diesem Post möchte ich euch den dritten Teil der Balea Professional Oil Repair Serie präsentieren. Mit dem Thema der Haarkur.
Viele Haartypen brauchen neben Shampoo und Spülung einen extra kick Pflege. Es gibt ja kaum etwas das es nicht gibt, Spitzenfluid gegen Spliss, Kuren zum aufsprühen oder Haarwasser mit Coffein gegen Haarverlust. Vor ca. 3 Monaten hab ich mir von L’oreal ein Haaröl gekauf und war begeistert aber als es mir ausgegangen ist, war ich zu geizig mir es noch mal zu kaufen und habe dann dieses Haaröl von Balea entdeckt und gleich mitgenommen.

Was verspricht Balea?
– für gesundes, kräftiges und glänzendes Haar bis in die Spitzen
– die Intensiv-Formel mit reichhaltigem Ölkomplex pflegt stark geschädigtes Haar – ohne es zu beschweren
– das Ergebnis: weiches und geschmeidiges Haar

Anwendung laut Balea
Das Balea Professional Oil Repair Haaröl kann zur Pflege vor der Haarwäsche oder im handtuchtrockenen Haar verwendet werden. Gesunden Glanz und Glätte gibt es im trockenen Haar. Sparsam in den Längen und Spitzen verteilen.
Anmerkungen zu Anwendung
Vor dem Waschen würde ich das Haaröl nicht benutzen, außer ihr tragt es min. eine Stunde vorher auf damit es richtig einziehen kann. Ins handtuchtrockene Haar trag ich es persönlich auf. Wenn Haare feucht werden öffnet sich die Haarstruktur (das ist auch der Grund warum feuchte Haare nicht trockengerubbelt werden sollen,da es zu Schäden wie abbrechen der Haare kommen kann) und das Öl kann besser einziehen und die Haare optimal pflegen. Ins trockene Haar trag ich es auch gerne auf damit die Haare einfach schön glänzen. Aber gaaanz wichtig: wirklich sparsam verwenden und auch nur je nach Haarlänge in den Spitzen. Wenn ihr zuviel auftragt sehen eure total fettig aus.

Verpackung, Inhalt & Preis
Die Haarkur ist in einem Fläschchen mit einem Hubverschluss verpackt. Das Fläschchen ist durchsichtig und fast komplett bis auf einen Spalt mit einem Aufkleber beklebt auf dem alle Infos stehen. Der Spalt ist dadurch praktisch das man noch sehen kann, wieviel noch enthalten ist. Enthalten sind 100ml und kosten um die 2,95€.

Geruch, Aussehen & Konsistenz
Das Öl rieht sehr angenehm wie das Shampoo und die Spülung, ich würde sagen nach Nüssen. Durch den Spalt in dem Fläschchen sieht man dass das Öl eine richtig schöne Honigbraune Farbe hat. Am besten beschreibt die Konsistenz von ganz normalem Haushalts Öl.

Mein Fazit
Selbst ohne die restliche Pflegeserie, ist das Haaröl absolut empfehlens wert. Es pflegt die Haare intensiv, sie sehen besser aus und fühlen sich besser an. Allgemein kann ich sagen das die gesamte Serie einfach nur Top ist. Eine sehr gute Pflege für wenig Geld.

Habt ihr schon Erfahrungen mit einer der Professional Serien von Bales gemacht?

2012-12-02 11.50.052012-12-02 11.50.222012-12-02 11.51.03

 

A <3

Advertisements

2 Antworten to “Balea Peofessional Oil Repair Teil 3 Haaröl”

  1. Haarlekin 10. Januar 2013 um 10:39 #

    Hi, ich finde Deinen Bericht echt interessant. Ich denke, ein Haaröl sollte jeder mal testen. Früher dachte ich immer, dass ich durch Haaröl fettige Haare bekomme…. Man lernt nie aus. Ich verwende seit längerer Zeit Moroccanoil. Es ist inzwischen mein absoluter Favorit. Ich weiß, dass es nicht ganz billig ist. Im Onlineshop von Masterhair habe ich es recht preiswert gefunden. Und es hält ja auch lange.

    • A & M 17. Januar 2013 um 06:37 #

      Oh ich habe das Haaröl auch geliebt aber der preis O.O das von l’oreal ist auch nicht schlecht

Vielen Dank fürs kommentieren. Bitte unterlasst Blogwerbung & kommentiert in einem adäquaten Ton. Danke :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: