Review Nail Art Stripes

13 Dez

Heute berichte ich euch über meine neuste Errungenschaft, meine Nail Art Stripes.

IMG_3259 Kopie

Gestoßen bin ich auf dieses Produkt eigentlich durch Zufall. Ich wollte meine Weihnachtsgeschenke bei Amazon bestellen und noch einen Nagellack in meinen Einkaufskorb schmeißen und da sind mir diese netten Dinger ins Auge gestochen.

Gekostet haben sie mit Versand 5,50 €. Enthalten sind 10 Farben, jeweils 20 Meter lang. Also ich finde das Preis-Leistungs-Verhältnis echt klasse.

IMG_3263 Kopie

Blau, Grün, Rot, Schwarz, lila (mit Glitzer), Gold, Weiß, Gold (mit Glitzer), Pink und Silber sind enthalten

Man könnte die Streifen glatt als eine schmale, farbige Version von Tesa abstempeln. So lassen sie sich eigentlich am besten beschreiben.

Die Handhabung ist eigentlich ziemlich einfach. Selbst ich als Grobmotorikerin krieg es hin meine Nägel damit zu dekorieren. Zwar dauert es ein bisschen bis man den Dreh raus hat, aber das erfordert nicht sonderlich viel Geduld. Was jedoch Ärgerlich ist (wie beim echten Tesa) dass man hin und wieder den Anfang verliert und immer danach suchen muss.

IMG_3269 Kopie

Wichtig ist ein richtiger Topcoat. Sonst lösen sich die Enden schneller ab als man sich umsieht. Mit Topcoat lösen sich die Enden ca nach 3-4 Tagen. Wichtig ist auch noch, dass die Nägel absolut trocken sind. Sonst ist kein Nachbessern mehr möglich.

Und zum Schluss noch ein (schlechtes) Beispiel wie so ein Nägel mit diesen Streifen aussehen kann. (hab vergessen die vorderen Spitzen richtig abzuschneiden…)

IMG_3355 Kopie

(Nagellack Flormar Supershine 38)

Fazit

Eine super Sache, wenn man schnell auffällige Nägel für wenig Geld haben will. Jedoch fehlt mir persönlich schlichtweg die Kreativität um das potential dieser tollen Stripes komplett auszuschöpfen

 

Liebe Grüße,

M

Advertisements

3 Antworten to “Review Nail Art Stripes”

  1. findingfate 7. Februar 2013 um 17:41 #

    Hey total tolle Idee, bin selbst immer wieder auf der Suche nach neuen Designs, wo genau hast du denn die Stripes bestellt? Wirklich hübsch! xoxo

    • A & M 7. Februar 2013 um 17:44 #

      Die Stripes hab ich bei Amazon bestellt. Einfach dort mal Nail Art Stripes eingeben.

      Liebe Grüße,
      M

Vielen Dank fürs kommentieren. Bitte unterlasst Blogwerbung & kommentiert in einem adäquaten Ton. Danke :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: