Outlet City Metzingen Top oder Flop? + Haul & Review

29 Dez

Neben Kosmetik kaufe ich auch gerne Kleidung ein. Und das so billig wie möglich, weil mir das meiste nach einem Jahr eh nicht mehr so gut gefällt. (ja, verdammt noch mal, ich bin ein Sparfuchs! :D )

Also nehme ich ca. alle drei Monate den langen Weg nach Metzingen auf mich und ich muss sagen, ich finde es spitze.

Zwar mögen manche sagen, dass das alles B-Ware ist oder alles aus letzten Kollektionen ist, aber das stört mich nicht. Auch wenn B-Ware draufsteht muss das noch lange nicht heißen, dass gleich ein Knopf fehlt. Meistens ist es eine Naht, die man eh kaum sieht, und schief genäht wurde. Also ich betreibe fast nur Outlet Shopping und hatte mit B-Ware noch keine Probleme, vorausgesetzt man schaut sich natürlich die Ware vor dem Kauf mal gründlich an.

Ich werde euch nun ein paar Läden auflisten die für Männer und Frauen sehenswert sind . Über Kinderkleidung kann ich nicht viel berichten, da ich dort noch nichts für Zwergis eingekauft habe.

 

Frauengeschäfte

Vero Moda :  Platz 1 für Frauen in meinem Alter. Preislich gut und der Laden ist übersichtlich gestaltet. Jedoch sollte man so früh wie möglich da sein, da hier die kleinen Größen extrem schnell vergriffen sind und die Wartezeit vor den Umkleidekabinen bereits Mittags unendlich erscheint.

Esprit:  Vor zwei Jahren war Esprit irgendwie noch günstiger als heutzutage. Jedoch finde ich, dass der Laden nach seinem Umbau wesentlich attraktiver erscheint und auch mehr Platz in den Gängen ist. Hier gilt genauso: Wer früher da ist, kriegt das beste ab.

Puma:  Nein, ich bin alles andere als sportlich aktiv, aber dennoch braucht man mal ein paar Sportschuhe oder eine Sporthose. Hier ist alles genauso schön übersichtlich gestaltet und egal zu welcher Uhrzeit man kommt, man findet immer problemlos in kürzester Zeit eine Umkleidekabine. Preislich ist der Laden ein Traum (ein kompletter Sportanzug Hose + Hoodie für 30 € !!! )

s.Oliver: ist zwar nicht immer mein Stil bzw. mir passt da nicht viel, aber auch da kann man sehr gute Schnäppchen machen. Der Laden wirkt leider oft unaufgeräumt und man verirrt sich aufgrund der Aufteilung schnell in die Männerabteilung. Sparen kann man hier aber trotzdem einiges ( z.B. Qs by s.Oliver Jeans für 16,95 € gekauft)

Swarovski: Da muss ich nicht viel dabei sagen. Der Laden sieht aus wie jeder Swarovski und es ist jedes wundervolle Schmuckstück reduziert.

Fossil: Ich mag Fossil sehr, jedoch ist mir der Laden immer zu voll und die Verkäufer haben leider keine Zeit einen richtig zu beraten.

Tom Tailor: Wunderbare Sachen zu einem super Preis. Die Cardigans sind da irgendwie immer besonders schön.

Michael Kors: Ich liebe es! Zwar trotzdem noch teuer für mich, aber eine iPad Hülle war schon drin. Das ganze Visuelle in dem Laden ist der Hammer

Crocs: Ich brauche oft neue Crocs für die Arbeit und die normalen sind da ganz oft 20€ billiger

 

Männergeschäfte

Hugo Boss: Jeans für nur 50€, komplette Anzüge für 300€. Da kann man sich für einen kleinen Preis edel einkleiden. Jedoch wirds da auch ab Mittag leicht chaotisch. Die armen Verkäufer kommen einfach nicht nach das Chaos, dass so manche Kunden hinterlassen, zu beseitigen

Diesel: Bisher haben meine männliche Begleitung und ich immer ein paar Schuhe und eine Jeans gefunden. Und das auch noch ziemlich günstig.

Jack&Jones: ist ja mit Vero Moda ein Laden und da gilt es genauso: Früh kommen ist fast schon Pflicht!

Joop! : Jeans, Jeans, Jeans. Das war bisher die Ausbeute. Meiner männlichen Begleitung ist der Rest in dem Laden einfach zu altbacken ^^

 

Andere Geschäfte

Milka: Schokolade bis zum Halse! Zwar nicht immer super reduziert, aber die Auswahl ist riesig

Tchibo: Ich finde, Tchibo hat sehr praktische Sachen manchmal im Angebot und wenn man Glück hat laufen die einem da nochmal über den Weg. Jedoch sind die Cafissimo Kapseln nie reduziert.

Er&Sie Parfümerie: Da ist leider kaum was reduziert, aber der Laden hat mehr Auswahl als der Douglas bei mir vor Ort.

WMF: meine Mutter und ich lieben schönes Geschirr. Da lohnt es sich wirklich was mitzunehmen.

 

 

Diese Aufzählung habe ich nach persönlichem Empfinden aufgestellt. Natürlich geht der eine oder andere auch gerne zu MaxMara rein, dass wäre aber für mich schlichtweg zu teuer. Falls ihr eine komplette Auflistung der Läden sehen wollt, könnt ihr hier eine sehen

Vorraussetzung ist auch, dass ihr ein wenig wühlen könnt (hört sich dämlich an, ich weiß) und auch keine Abneigung gegen große Menschenmassen habt (insbesondere Samstags) Man braucht Geduld, Ausdauer und einen guten Tag Zeit um ordentliche Schnäppchen zu finden.

 

Damit ihr euch ein wenig vorstellen könnt von welchen Preislichen Dimensionen wir sprechen zeige ich euch meinen heutigen Haul

 

IMG_3491 KopieDas war das Ergebnis meines Ausflugs in die Er & Sie Parfümerie. War zwar keine Ersparnis dabei, jedoch ist der Laden größer als mein Douglas. Die Marke youstar kenne ich auch noch nicht. Werde die Caviar Nails die nächsten Tage mal ausprobieren. Ein Review dazu folgt natürlich. Bezahlt hab ich für alles 12,95 €

 

IMG_3493 KopieBallerinas von Esprit. Gekostet haben sie mal 43 € und ich habe sie für Sage und Schreibe  9€ ergattert

 

IMG_3497 KopieTshirts über Tshirts. Alle von Vero Moda. Für das graue links mit den Pailetten habe ich statt 25,95 nur 9,95€ bezahlt. Für das Tanktop drunter mit den kleinen rosa Herzchen habe ich statt 12,95€ nur 3€ bezahlt. Für das pinke Shirt mit dem Aufdruck hab ich statt 16,95€ nur 11,95€ bezahlt (war zwar nicht die mega Ersparnis, aber mir hat das Teil einfach gefallen) und die drei Tanktops drüber sind alle identisch und haben jeweils statt 9,95€ nur 2,95€ gekostet.

 

IMG_3499 Kopie

 

Der hintere, linke Cardigan 16,95€ nur 8,95€ gekostet. Der rote Cardigan hat statt 16,95 € nur 9.95€ gekostet und die Hose habe ich für 9,95€ statt für 39, 95€ erworben. Alles von Vero Moda

 

IMG_3501 KopieUnd nun zum Schluss die Blazer. Sind eigentlich drei, aber einen türkisen hat meine Schwester zum anprobieren entführt. Gekostet haben sie jeweils 9,95€ statt 29,95€. Die Ohrringe haben statt 4,95€ nur einen Euro gekostet. Die weißen habe ich aber vergessen zu fotografieren. Ebenso alles von Vero Moda

 

Somit habe ich für alles nur 116 € bezahlt. Der Normalpreis wäre sonst 315 €. Das ist um einiges mehr, als das was ich bezahlt hab.

 

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Überblick geben. Falls ihr noch irgendwelche Fragen habt könnt ihr sie gerne posten. Eure Meinung und Erfahrungen mit Outlet Shopping würde mich sehr interessieren!

 

Habt noch einen schönen Samstag,

M

 

 

 

 

 

Advertisements

Vielen Dank fürs kommentieren. Bitte unterlasst Blogwerbung & kommentiert in einem adäquaten Ton. Danke :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: