M’s Make Up, Pflege & Nagellack Aufbewahrung

19 Feb

Heute präsentiere ich euch stolz meine Aufbewahrung für meine Schmuckstücke. Mir geht es weniger darum zu zeigen was ich habe (hab eh aufgeräumt, meine Schwester und meine Mutter haben sich seeeehr gefreut), sondern darum wie ich organisiere und es schaffe einen Überblick über verschiedene Produkte zu behalten. Außerdem will ich euch zeigen, wie man mit relativ wenig Geld und Aufwand gute Lagermöglichkeiten schaffen kann, ohne dass man ein riesiges Bad oder Zimmer braucht.

Da das ein rieeeeeesiger Post ist hab ich ihn aufgeteilt. Also nicht zögern und reinschauen

Fangen wir beim Nagellack an.

2

Oft habe ich schon gelesen, dass man Nagellack lichtgeschützt aufbewahren soll. Ich, der sturste Sturkopf will auf keinen hören, hab ein wenig rebelliert und mir ein Besta Regal bei Ikea besorgt (kostet 25,00 €). Ein Kriterium für mein Regal war, dass es nicht zu tief ist (gleich mal die Maße für euch: Breite 60cm, Tiefe 20cm und Höhe 64cm) sonst würde ich mir den Schädel aufschlagen wenn ich von meinem Schreibtisch aufstehe. Ein weiteres Kriterium war, dass es stabil ist, weiß ist und keine Verglasung vorne hat à la Oma-Vitrinen-Style. Ich hoffe, ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster aber 200 Lacke passen bestimmt rein (meine Lacke hab ich nach vorne positioniert, hinten ist noch eeeewig viel frei).

Lange habe ich überlegt ob ich mir selber eins baue, aber das hätte meine Erwartungen nicht entsprochen (nicht stabil, so wie ichs vor hatte und würde nicht an der Wand hängen). Außerdem würden dann die Materialkosten höher ausfallen, deshalb hab ich nicht lange gefackelt und mir das Regal besorgt. Das einzigste was mir nun noch fehlt ist irgendwie Deko… sieht so leer aus da oben. Habt ihr vielleicht Ideen?

1

Meine dekorative Kosmetik bewahre ich im Vika Alex Schubladenregal (ebenfalls von Ikea, 59€) auf. Es gibt 2 kleine und 2 größere Schubladen, die wie ich empfinde, die perfekte Größe haben. Die obersten zwei habe ich noch mit dem Schubladenteiler Antonius (ebenfalls Ikea, 2,99€) aufgeteilt. Die unteren zwei Schubladen werden von Douglas- und Glossyboxen organisiert. Eigentlich waren die Schubladen ein Spontankauf. Als ich das schöne, weiße Ding gesehen hab sprang sofort mein Kopfkino an und ich hatte schon ein Platz gefunden. Nämlich unter meinem Schreibtisch, getarnt als linkes Tischbein. Aber Achtung meine lieben: vor lauter Verliebtsein habe ich blind die Maße abgeschätzt und ich bin wirklich mit zwei blauen Augen davongekommen. Also bitte messt nach, es erspart euch viel Ärger und Stress wenn was nicht passt. Auf dem Bild beachte man bitte nicht den Kabelsalat der da hinten vor sich hinwuselt :D

3

Fangen wir mal bei der ersten Schublade an: Lippen und Augenprodukte

4

Wie man sieht passt die Größe vom Teiler perfekt für alle Lippenstifte, Wimperntuschen usw. Zwar passt der Teiler nicht zu 100% perfekt rein, aber was solls, irgendwo muss man ja Abstriche machen.

In meiner zweiten Schublade findet man hauptsächlich Gesichtsprodukte

5

Die Größe passt mal wieder perfekt, viel gibts nicht zu sagen :)

Dritte Schublade: Pflege

7Das ist eher so ein Ramschfach für alles wofür es sich nicht lohnt nen extra Platz zu suchen. Haarzeit, Nagelzubehör, Massageöle (arr,arr…. aber ab und an die furztrockenen Hände damit einzureiben ist göttlich ^^), Duschgele, Rasierer. Von allem ein bisschen was.

Viertel Schublade: Medikamente

8Braucht man immer und man kann nie was falsch machen wenn man weiß wo sie liegen (Ach ja, die Furunkelsalbe da vorne ist hervorragend bei widerspenstigen Pickeln. Einfach die Kackbraune Masse punktuell über Nacht auftragen, wirkt Wunder!)

Die letzte Schublade ist noch nicht bezogen, bin ziemlich unschlüssig was da rein soll. Parfüme sind bei mir dekorativ in einem anderen Regal aufgebaucht, von dem her kommen die da nicht rein ^^

Da ich ziemlich oft bei Herr M bin habe ich meine Dinge für den Alltag immer in meinem Kulturbeutel

9

Diese Dinge benutze ich täglich und sie kommen immer mit auf Reisen. Fast alle Dinge habe ich euch bereits vorgestellt (Artdeco Fineliner, Nyx Jumbo Lip Pencil, p2 Anti-Red-Base, Catrice Ultimate Colour Ginge & Fred)

Lasst euch von den Bildern nicht irritieren, die Schubladen kann man richtig weit rausziehen, da ist vieeel Platz. Da ich diesen Platz aufgrund 3 Bädern wo all meine Sachen schön verteilt sind und ich eine Rest-Kosmetik-Allfressende-Mama-und-Schwester hab, hätte das ganze nicht sein müssen. AUßER der Übersicht zu liebe ^^

Wie bewahr ihr eure Kosmetik auf? Habt ihr da ein System oder wühlt ihr euch durch die Mengen?

Liebe Grüße,

M

Advertisements

Vielen Dank fürs kommentieren. Bitte unterlasst Blogwerbung & kommentiert in einem adäquaten Ton. Danke :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: