Selbstgemacht: Peeling für die Hände

15 Mrz

Hey ihr Süßen,

ich bin so jemand, der gerne neue Sachen ausprobiert und auch selber ein bisschen mischt, deswegen möchte ich euch heute ein Produkt zeigen, wofür ihr kein Geld mehr ausgeben müsst weil ihr es euch ganz einfach selber machen könnt. Es geht um ein Peeling für Hände.

Bitte beachtet vor der Anwendung, wenn ihr offene Wunden oder andere Hauterkrankungen habt, wendet euch bitte vorher an euren Hausarzt oder Dermatologen ob ihr das Peeling verwenden könnt.

Das Rezept zum Selbermachen ist so super einfach, dass es sich jeder merken kann:

Rezept

2 Teelöffel Zucker

2 Teelöffel Öl (es ist egal was für ein Öl ihr nehmt, ich habe Rapsöl aus der Küche genommen)

Zubereitung

Zucker und Öl in einer Schüssel zusammen rühren

2013-03-11 14.01.022013-03-11 14.01.51Anwenung

Paste in die Hände und sanft die Hände damit einreiben. Danach einfach die Hände mit Seife abwaschen, Ich wasche immer zuerst den Zucker mit Wasser ab und lasse dann das Öl noch ca. 10 min. auf den Händen damit das noch etwas einziehen kann. Danach die Hände schön eincremen.

2013-03-11 14.04.44

Das Resultat

An dieser Stelle möchte ich noch etwas zu den Folgenden Bildern sagen. Bitte denkt nicht das ich ein ungepflegter Mensch bin weil meine Hände so aussehen, es ist nur auf der Station im Krankenhaus wo ich grad arbeite geht ein Magen-Darm-Virus um. Deswegen wurde das normale Desinfektionsmittel (das wirkt gegen Bakterien) durch ein spezial Desinfektionsmittel (gegen Viren) ersetzt. Das Mittel ist so stark das es einem alles von den Händen frisst. Ich hatte nach zwei Tagen schon offene Stellen und Ausschlag an den Händen, obwohl ich mich eingecremt habe. Deswegen sehen meine Hände so ramponiert aus ^^

2013-03-11 14.03.302013-03-11 16.09.562013-03-11 14.03.252013-03-11 16.10.022013-03-11 14.03.432013-03-11 16.10.092013-03-11 14.03.502013-03-11 16.10.15

Also ich muss sagen das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mit einem selbstgemachten Händepeeling könnt ihr nichts falsch machen, ihr habt Geld gespart und ein Produkt wo ihr wirklich wisst was drin ist.

Probiert es doch mal aus und schreibt einen Kommentar was für Erfahrungen ihr gemacht habt. Gerne könnt ihr mir auch eure Rezepte zum selbermachen schicken. Ich würde mich freuen :)

Ich hab schon für den Sommer ein weiteres super Rezept für ein Mittel zur Enthaarung der Beine zum selbermachen für euch^^

lg

A.

Advertisements

Vielen Dank fürs kommentieren. Bitte unterlasst Blogwerbung & kommentiert in einem adäquaten Ton. Danke :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: