Time for Brushwash

18 Mrz

Heute war mal wieder Zeit für einen Brushwash. Ich muss ganz ehrlich zugeben, ich hasse diese Pinselwascherei. Mir geht das total auf die Nerven aber es muss trotzdem gemacht werden. Ich weiss es gibt extra Brushreiniger aber für mich tut es auch eine ganz normale Seife. Im Moment benutze ich eine antibakterielle Seife von Venus (hat es anscheinend mal bei Douglas gegeben, weil sie in einer Box mit dabei war). Früher habe ich immer mit Nivea Creme meine Pinsel gereinigt und das ging auch problemlos.

2013-03-11 16.46.23 2013-03-11 16.46.46 2013-03-11 16.47.07Ich feuchte die Pinsel immer gut mit lauwarmen Wasser an, dann geht das reinigen leichter. 2013-03-11 16.48.40Seife auf die Hand und dann den Pinsel in der Seife hin und her „wischen“ 2013-03-11 16.49.00 2013-03-11 16.49.38 2013-03-11 16.49.46 2013-03-11 16.49.56Nach dem Auswaschen leg ich meine Pinsel immer zum trocknen auf meinen Kosmetikschrank und lass sie bisschen über den Rand schauen. Ich bilde mir ein das sie dann besser trocknen. Ganz wichtig ist, dass ihr die Pinsel nicht hinstellt, denn sonst läuft euch das Wasser runter zum Stiel und kann den Kleber lösen mit dem die Haare aufgeklebt sind. 2013-03-11 17.00.33

Wie reinigt ihr eure Pinsel? Habt ihr ein spezial Mittel oder sogar einen Geheimtipp?

lg

A.

Advertisements

Vielen Dank fürs kommentieren. Bitte unterlasst Blogwerbung & kommentiert in einem adäquaten Ton. Danke :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: