Tag Archives: Review

[Lisa #10] Catrice Pure Shine Colour Lip Balm 050 Cherry-ty

24 Aug

pscherry2

Auch Catrice hüpft nun auf den Chubby-Zug. Und ich finde es ist ihnen gut gelungen.

Für 4,99€ erhält ihr 2,5g. Insgesamt gibt es den Balm in 8 Farben.

Meine Wahl fiel hier auf Cherry-ty, weil dieser Ton im Gegensatz zu den anderen Farben fast am besten Pigmentiert war. Ich mag zwar auch dezentere Farben, aber zu dezent darf es auch nicht sein.

pscherry3

Er macht seinem Namen alle Ehre: ein schönes, kirschiges Rot, ohne Schimmer. Beim Öffnen kann ich einen angenehmen Vanilleduft wahrnehmen, welcher nicht zu aufdringlich ist.

pscherry1Spätestens an dem Swatch sieht man, dass es ein Balm ist. Er betont zart die Lippen ohne zu Auffällig zu wirken.

pscherry4

Der Auftrag ist, wie für Balms typisch, problemlos. Er pflegt die Lippen und betont trockene Stellen nicht.

5

Wie ich bereits erwartet habe ist die Haltbarkeit nicht überragend. Nach ungefähr einer halben Stunde verschwindet er dezent.

Fazit

Wer Pflege einer intensiven Farbe vorzieht ist bei dem Balm genau richtig. Zwar ist die Haltbarkeit nicht überragend, aber ich könnte mir gut vorstellen ihn eher im Winter immer dabei zu haben, weil ich da öfter meine Lippen verwöhnen muss als im Sommer. Jetzt wär mir dies zu umständlich, da meine Lippen weniger Pflege benötigen.

Liebe Grüße,

eurem

Advertisements

Maybelline Color Show Polka Dots Review

2 Jul

colorshow1

Ich wusste garnicht, dass Maybelline auch Lacke mit solch einem Finish anbietet. Auf Instagram und co. fand ich die Confetti Kreationen von anderen Blogger schon immer toll. Jedoch hielt mich der Preis vom L’oreal Lack zurück mir diesen zuzulegen.

 

Maybelline hat somit auch den Sparfüchsen unter uns ein Türchen geöffnet in den Genuss der Confetti Nägel zu kommen. Ich habe 4 Farben gesichtet: eine, die eher aussah wie ein Topcoat (sprich, wie der von L’oreal), einen dunkelblauen und die zwei letzten, den türkisen & rosanen habe ich mitgenommen und stelle sie euch heute vor. Laut meinen Recherchen handelte es sich in anderen Ländern um eine LE. Wie das bei uns in Deutschland ist konnte ich leider nicht herausfinden.

colorshow2

 

(links 201 speckled pink, rechts 200 rain forest canopy)

Preis & Inhalt 

Man bekommt für 2,25€ 7ml (L’oreal 5ml für 4,95€)

Schon eine ganze Stange günstiger als, ich bezeichne es mal als das Original.

 

Farben

Sie decken mit zwei Schichten gerade so ausreichend. Dadurch erinnert mich das ganze ein kleines bisschen an Sandwich Nails (guckst du hier). Ich finde genau aus diesem Grund ist es super, dass der Lack Sheer ist, damit gewinnt das ganze mehr an Dimensionalität.

colorshow6 colorshow5

So und hier die Detailbilder. Sechseckige große und kleine runde schwarz weiße Flakes sind enthalten bei beiden Lacken. Die Farben an sich passen meiner Meinung nach hervorragend zu den Flakes und geben einen schönen Kontrast.

 

Auftrag 

Dieser ist absolut Problemfrei. Die Flakes verteilen sich spätestens nach der zweiten Schicht gleichmässig. Jedoch sollte man nach dem trocknen die Nagelspitzen abfeilen, damit Flakes die vorne nur halb auf dem Nagel sind nicht nach gewisser Zeit mit dem Lack absplittern und man so schnelle „Tipwear“ hat.

Die Trocknungszeit war sehr gut. Innerhalb von 10 Minuten konnte ich meine Hände wieder normal verwenden :D

 

Und zum Schluss gibts noch Detailbilder. Denkt euch nichts, die komische Struktur und das ein wenig matte Finish kommt von meinen Nailtips. Der Lack ansich ist nicht Matt und hat nicht so eine Struktur!

colorshow4

colorshow3

 

Fazit

Kaufen, Kaufen, Kaufen! Für mich als Nagellackjunkie eine absolute Bereicherung. Ok, man könnte behaupten es ist nichts neues, aber ich finde es sehr Zeitersparend, da hier gleich Farbe dabei ist. Weil diese ewige Schichterei geht mir beim Lackieren auf die Nerven (zählen wir mal zusammen: Basecoat, 2 Schichten Farblack und meistens noch zwei Schichten Topcoat + Überlack = 6 Schichten. Und bis der ganze Spaß noch trocknet…). Zur Haltbarkeit kann ich euch noch nichts erzählen, für ein Aussage habe ich ihn zu kurz dran, aber Tipwear konnte ich noch nicht sichten.

 

Kanntet ihr schon die Variante von Maybelline? Was sagt ihr zu den Farben? 

Liebe Grüße,

eurem

Essence sun kissed soft touch eyeshadow 01 hello summer

8 Mai

Nach dem ich metallic Pomegranate vom Maybelline bei mir liegen habe bin ich extrem heiß auf Cremelidschatten. Da musste einer von der sun kissed LE von Essence mit.

esh1

Ins Körbchen gekommen ist 01 Hello Summer. Bezahlt habe ich für ihn glaube ich 1,59€.

Und gleich mal ein Lob für Essence: ein Hygienesiegel. Ich fahre voll darauf ab :D

esh2

Die Farbe würde ich als ein Bronzeton bezeichnen. Es sind auch kleine Glitzerpartikel drin, die aber beim swatchen und auf dem Auge kaum auffallen. Man kann diesen Lidschatten hervorragend schichten und er wird dabei nicht fleckig.

esh3

Der Lidschatten hat eine sehr lockere Konsistenz. Er lässt sich super auftragen und ist in der Farbabgabe auch sehr gleichmäßig.

Aufgrund seiner lockeren Konsistenz würde ich aber unbedingt eine Base darunter tragen, weil ich befürchte dass dieser tolle Farbton in meine Lidfältchen sonst schlupft.

esh4

Zur Haltbarkeit kann ich nur berichten, dass er 4 Stunden durchgehalten hat (mit Base). Länger hatte ich ihn bis jetzt nicht auf dem Auge.

 

Fazit

Dieser Cremelidschatten ist zwar keine Alternative zu den Color Tattoos von Maybelline (wegen der Konsistenz!), aber er liefert ein super Ergebnis und hat einen schönen Farbton. Leider ist er derzeit nur limitiert erhältlich.

eurem

Review: Exten-10

4 Mai

Hey ihr Süßen,

ich wollte euch heute mal eine Review der Exten-10 Creme von Goodskin zeigen. Sie war das Hauptprodukt der April Douglas Box of Beauty.

Was sagt Goodskin über Exten-10

“- Beugt vorzeitiger Hautalterung vor und repariert schon entstande Schäden
– Verleiht sofortige Feuchtigkeit und optimiert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut bei kontinuierlicher Anwendung
– Lässt die Haut sofort jugendlich strahlen. Schützt die Haut vor schädlichen UVA/UVB Strahlen und Umwelteinflüssen durch ihren einzigartigen Triple- Sonnenschutzkomplex LSF 15
– Dermatologisch getestet
– Parfüm- und parabenfrei“2013-05-02 11.59.08

Was verspricht Exten-10?

Sofortwirkung:

– 100% der Studienteilnehmer wiesen eine Verbesserung der Strahlkraft und Feuchtigkeitsgehalt der Haut auf

Nach 4 Wochen:

– Ihre Haut sieht durchzschnittlich um 10 Jahre jünger aus!

Nach 8 Wochen:

– 48% deutliche Reduzierung der Linien und Falten

– 41% Stärkung der Hautfestigkeit

– 41% verbesserte Hautstruktur“2013-05-02 12.01.11

Preis&Inhalt

Haltet euch fest, für 50ml, bezahlt man, 42,95€. Hohoho *mit der Hand schütteln* das ist echt happig.

Tragegefühl,Konsitenz&Geruch

Ich habe die Creme (sowie auch jede andere Creme) direkt nach dem Duschen auf die noch leicht feuchte Haut aufgetragen. Sie hinterlässt ein sehr schönes Gefühl und ich hatte auch wirklich das Gefühl das sie sofort einzieht.Auf den ersten Blick meint man dass sie wie eine Wundschutzcreme ist. Also eher dick aber das erscheint nur so da sie ziemlich weiß ist. Sie hat einen Geruch aber ich kann leider nicht definieren, nach was sie riecht, auf jedenfall nicht unangenehm.2013-05-02 12.01.37

Mein Fazit

Ich muss sagen, leider, leider kann ich die Creme nicht weiter benutzen. Ich habe von ihr vermehrt Pickel bekommen, was aber nicht direkt was mit der Creme zu tun hat. Ich habe leider so eine Haut die extrem schnell, mit Pickeln reagiert (teilweise schon nach der ersten Benutzung eines neues Produkts). An sich ist es eine echt gute Creme ABER der Preis. Das ist für mich persönlich ein K.O. Kriterium, ich gebe gerne mal mehr Geld für Schminke aus, aber bei der Tagescreme hört es leider auf.

eurea

[Review] Maybelline Fit me! Kompaktpuder 120 classic ivory

29 Apr

Ich habe schon viele Puder ausprobiert. Ich wechsle gerne zwischen den ganzen Drogeriepuder durch, da es im Gegensatz zu Foundation in der Drogerie eine viel größere Auswahl gibt. Jedoch bleib ich ca. bei jedem zweiten Puderkauf an diesem Puder hängen.

mfm1

Facts

  • 9g sind enthalten
  • Preis: ca. 6 €
  • Haltbarkeit 24 Monate

Die Verpackung

mfm2

Ein großes Lob an Maybelline: Ein Hygienesiegel ist vorhanden! Da gerne in der Drogerie in den Produkten rumgepanscht wird (ich Verweise auf Annas Beitrag dazu) geht da Maybelline mit einem Vorbild voran.

Das Puder ist so aufgebaut: Ihr öffnet es und das erste was ihr sehen könnt ist die Ebene mit dem Puder, klappt ihr diese Eben nach oben gelangt ihr zur Quaste und zum Spiegel. Sehr gut durchgedacht, doch leider finde ich, das die Verpackung ein wenig klapprig ist – beim schütteln hört man einfach ein Rascheln.

Das Puder

Es ist wirklich sehr fein. Wenn man es bereits offen hatte, sieht man beim erneuten Öffnen, das bisschen was rumschwirrt. Hört sich dramatisch an als es ist, aber man sieht einfach, es ist fein. Den Geruch kann ich auch nicht ganz definieren, beim bzw. nach dem Auftrag merkt man davon nichts. Man sieht auf dem Bild ein paar wenige Schimmerpartikel, die einem einen wunderschönen natürlichen Glow verpassen. Man erhält ein ebenmäßiges, aber kein „plattes“ Hautbild nach dem Auftrag. Mattieren tut das gute Ding auch ziemlich gut, aber das nicht allzu lange (4-5 Stunden bei meiner Mischhaut ohne Nachpudern waren schon drin)

mfm4

Die Deckkraft würde ich als mittel einstufen. Es deckt schon ein wenig, aber ein Concealer bzw. eine Foundation ist bei einem weniger ebenmäßigem Hautbild unumgänglich. Jedoch kann man durch Schichten auch einiges an Deckkraft rausholen.

mfm6

Ein Problem habe ich mit diesem Puder: Der Schwamm/Quaste. Inzwischen ist dieses Exemplar das dritte welches ich gekauft habe. Jedes mal ist mir der Schwamm kaputt gegangen und das droht mir auch hier. Es dauert nicht mehr lang und das gute Ding liegt in seine Einzelteile auseinander gelegt vor mir.

Solange die Quaste intakt ist trage ich das Puder mit ihr auf. Sobald sich dieses Exemplar in meinen Mülleimer verabschiedet verwende ich wieder meinen Puderpinsel von Essence aus der Moonlight LE (schön klein für unterwegs!) Beide Möglichkeiten sind mehr als zufriedenstellend vom Auftrag.

mfm5

Fazit

Ein Puder in einer wundervollen hellen Nuance was für einen günstigen Preis in der Drogerie erhältlich ist. Dieser Fakt reicht fast aus um es zu lieben. Abgesehen von der Quaste kann ich dieser Kompaktpuder durch die Bank weiterempfehlen.

Bestimmt kennt ihr dieses Puder schon, evtl. besitzt ihr es schon selber. Seid ihr auch so begeistert wie ich und seid ihr auch enttäuscht, dass es im Gegensatz zu den USA hier eine kleinere Farbauswahl gibt?

Liebe Grüße,

eurem